Das Heldenreise Seminar

Inhalt

In der Heldenreise und in diesem Seminar hört ein Held (Du) den inneren Ruf eines Abenteuers und folgt ihm. Er verlässt die gewohnte Welt und macht sich auf die Suche nach etwas, das in seinem Leben fehlt, etwas das ihn ganz machen soll.

(Für eine bessere Lesbarkeit, haben wir auf eine gendergerechte Schreibweise verzichtet.)

Auf seiner Reise trifft er zunächst Unterstützer und Weggefährten. Schließlich begegnet ihm ein mächtiger, bekannter Widersacher: sein Dämon. Dieser bewacht die Schwelle zu einer magischen Welt, in der sich genau DAS befindet was ihm, dem Helden fehlt. Doch mit seiner ganzen Kraft versperrt der Dämon den Zugang zu seinem geliebten Heiligtum.

Nun kommt es zur Konfrontation zwischen dem Helden und seinem Dämon. Doch keiner der beiden wird vernichtet. „Held“ und „Dämon“ vereinigen sich zu einem ganzen, mythischen Wesen. Wie durch Zauberhand ist jetzt der Weg über die Schwelle in die magische Welt, das Mysterium frei. Hier warten phantastische, unerklärliche und wundervolle Ereignisse. Doch plötzlich erscheint ein riesiges Dunkelheitsungeheuer in furchterregender Gestalt. Was tun? Flucht oder Kampf? Oder (symbolisch) Sterben, um neu geboren zu werden?

Aus diesem letzten Ringen geht ein neuer, regenerierter Mensch hervor – eine ganze und lebendige Person, die ihre Wünsche, Ziele, Fähigkeiten und Hindernisse kennt, die zielstrebig handeln kann. Mit neuen Kräften ausgestattet, kehrt sie reich belohnt zurück in die Gesellschaft. Sie nutzt ihre errungenen Erfahrungen zum Wohle aller.

Das alles passiert in Deinem Heldenreise Seminar.

Die Haupttat des Helden ist die Überwindung des Dunkelheitsungeheuers: es ist der erhoffte und erwartete Sieg des Bewußtseins über das Unbewußte. Tag und Licht sind Synonyme des Bewußtseins, Nacht und Dunkel die des Unbewußten. Die Bewußtwerdung ist wohl das stärkste urzeitliche Erlebnis, denn damit ist die Welt geworden, von deren Existenz vorher niemand etwas wußte.

Mircea Eliade, Das Heilige und das Profane - Vom Wesen des Religiösen

Das Heldenreise Seminar

Wofür soll das gut sein?

  • Selbstbewusstsein stärken
  • Klarheit über persönliche Zielen, Wünsche und Bedürfnisse erlangen
  • Kraft und Mut für den nächsten anstehenden Schritt finden
  • Lust, Lebendigkeit und Kreativität neu entdecken
  • Kontaktfähigkeit, Selbstsicherheit und Vertrauen in Dich selbst stärken
  • Beziehungsqualitäten zu verbessern
  • festgehaltene Energien lösen, neue Energie tanken und Burnout vorbeugen
  • Herausforderungen, Veränderungen und Krisen authentischer meistern
  • persönliche Blockaden und Ängste wahrnehmen und diese in Fähigkeiten umwandeln
  • Stärken entdecken und Schwächen annehmen
  • Wendepunkt erkennen, um Dein Leben neu auszurichten

Du kannst im Heldenreise Seminar finden, was Dir in Deinem Leben fehlt um ein ganzer Mensch zu werden.

Welche Methoden werden angewendet?

  • Meditation, Entspannung, Achtsamkeit
  • Phantasiereisen
  • Inszenierungen und Rollenspiel
  • Kontakt und Austausch
  • Atemarbeit
  • Musik und Trancetanz
  • Körperarbeit, Bioenergetik und Bewegung
  • Ritualarbeit

Durch das Ansprechen verschiedener Ebenen, schenkt Dir das Heldenreise Seminar eine nachhaltige und ganzheitliche Wachstumschance und ist damit einzigartig.
Grundlage ist die Gestalttherapie mit ihrem humanistischem Menschenbild. Eingebettet in einen rituellen Rahmen und begleitet von archetypischen Bildern spricht die Heldenreise Körper, Geist und Herz gleichermaßen an. Das verspricht eine hohe Erlebnisdichte  – neben einer großen Herausforderung.

Wo sind wir untergebracht? Wie ist die Verpflegung?

Aktuelle Termine und Anmeldung

Das Seminar ist ungeeignet für Frauen in der Schwangerschaft,

  • Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen psychisch nicht überlasten sollen
  • Menschen, die an Schizophrenie erkrankt sind
  • Menschen, die in ihrem Leben eine oder mehrere manische oder bi-polare, psychotische Episoden hatten

Weiter ist es gut, Dir folgende Frage zu stellen: Geht es bei Dir gerade darum Dich herauszufordern, eine Veränderung in Gang zu bringen, Dich zu transformieren? Wunderbar, dann kann ein Intensivseminar genau das Richtige sein!

Oder geht es für Dich vielleicht gerade darum, sicheren Boden in Deinem Leben zu schaffen, zu spüren und zu etablieren? Vielleicht ist gerade alles zuviel und Du benötigst Zeit zum Ausruhen und zur Regeneration? Dann ist vielleicht auch was anderes für Dich dran, als Dich mit einem einwöchigen, kreativen Seminar ggf. zu überfordern. Die Heldenreise ist in diesem Fall nicht ausgeschlossen. Es ist aber gut, wenn wir hierzu telefonieren und gemeinsam die Möglichkeiten ausloten. Es gibt viele schöne Gelegenheiten der Selbsterfahrung und Begegnung:

  • Einzelbegleitung in Gestalttherapie (oder einem anderen Verfahren)
  • Gestaltgruppen um Dich an die Situation in der Gruppe heranzutasten oder auch
  • traumatherapeutische Verfahren, die Dich unterstützen, einen vertrauensvollen Boden und Sicherheit in Dir schaffen

Gerne helfe ich Dir weiter und gebe Dir auch Hinweise oder Empfehlungen in Deiner Nähe.
Ninon Hensel

Deine-Heldenreise.com

0172 445 22 43

info@deine-heldenreise.com

Wenn du nur ein einziges Selbsterfahrungsseminar in deinem Leben machst, dann mach die Heldenreise.

Luise

Die Heldenreise war für mich die stimmigste, intensivste, freudvollste und wirklich tiefestgehende Selbsterfahrungs/Therapie-angelegenheit, die ich bisher kennenlernen durfte.

Almut W.

Intensives und heilsames Kopf- und Körperkino, in dem du dich selbst als Hauptdarsteller mit ungeahnten Fähigkeiten wiederfindest.

Alex R.

WOW! Auf Englisch würde ich sagen „It blew my mind!“ Und zwar buchstäblich.

Jan

Lass Dich ein, es lohnt sich!
Ich habe mich kompetent und mit viel Liebe und Aufmerksamkeit begleitet gefühlt.
Danke für den vertrauensvollen Boden, den Ihr geschaffen habt.

Renate

Ich danke Euch wirklich von ganzem Herzen für diese berührende und bestärkende Führung durch meine Emotionen und Körperempfindungen!

Felix

Weitere Informationen

Bewußtsein und Unbewußtes ergeben kein Ganzes, wenn das eine durch das andere unterdrückt und geschädigt wird. Das Bewußtsein sollte seine Vernunft und seine Selbstschutzmöglichkeiten verteidigen, und das chaotische Leben des Unbewußten, sollte auch die Möglichkeit haben, seiner eigenen Art zu folgen, soviel wir davon ertragen können. Dies bedeutet offenen Kampf und offene Zusammenarbeit in einem. So sollte offenbar das menschliche Leben aussehen.

C.G. Jung, Die Archetypen und das kollektive Unbewußte

Aktuelle Heldenreisen, Information und Anmeldung

Das zwiegeschlechtliche Urwesen wird im Laufe der Kulturentwicklung zum Symbol der Einheit der Persönlichkeit, des Selbst, in welchem der Konflikt der Gegensätze zur Ruhe kommt. Das Urwesen wird auf diesem Wege zum fernen Ziel der Selbstverwirklichung. Die menschliche Ganzheit besteht aus einer Vereinigung der bewußten und der unbewußten Persönlichkeit.

C.G. Jung, Spezielle Phänomenologie des Kinderarchetypus